Flusslandschaft 2000

Gewerkschaften/Arbeitswelt

Das diesjährige DGB-Motto zum Ersten Mai lautet „Jetzt Aufbrechen: Für mehr Beschäftigung“. Auf dem Marienplatz sprechen Helmut Schmid, ChristianUde und Norbert Hansen.1


1 Foto der DGB-Fotogruppe: Christine Dombrowsky hält ein handgemaltes Schild „Der Mai ist gekommen, die Arbeiter schlagen wieder aus“; Archiv der Münchner Arbeiterbewegung.