Flusslandschaft 2006

Religion

„Es ist ein guter Brauch, dass jeder Prozession das Kreuz vorangeht. So wissen wir vorher schon, wie es ausgeht.“1

Papstbesuch in München. Petra Perle fährt als Nonne verkleidet auf einem Fahrrad durch die Massen der Gläubigen in der Innenstadt. Auf dem Rad ist ein Schild befestigt mit der Aufschrift „Scheinheiliger Kuttenbrunzer“. Sie wird von der Polizei festgenommen. Wolfram Kastner und Georg Ledig, beide verkleidet als Nuntius und Hitler, wandeln am 6. September durch die Stadt, um an das immer noch gültige Konkordat zwischen dem Vatikan und Deutschland zu erinnern.2

2006 treten in München 3.772 Menschen aus der katholischen Kirche aus.

Siehe auch „Schwule/Lesben“.


1 Manfred Ach, Schlag, Wort! Ohrfeigen vom Mönch, München 2006, 2937.

2 Siehe „Papst gsehng?“ von Assunta Tammelleo und „A bisserl Polizeistaat schad’t doch nix“ von Gerstenberg/Klinke/Ledig.