Materialien 1982

Jetzt oder Nie! Revolution

Donnerstag, den 18. März ’82

18. März 1871: Paris wird von seinen Bewohnern regiert. Die Pariser Kommune kämpft bis zum 18. Mai und wird blutig niedergeschlagen.

18. März 1848: Versuch, auch in Deutschland eine Revolution einzuleiten: Aufstand in Berlin und im Süden.

Die Zeit ist reif! In der ganzen Bundesrepublik ist der Aufstand geplant.

In mehreren Großstädten (Berlin, Frankfurt …) werden die Festungen der Herrschenden gestürmt.

Die Münchner aufständische Bevölkerung trifft sich um

18 h am Max-II-Denkmal
zum Sturm auf den Landtag !

20 h am Schwanseeplatz
zum Sturm auf Stadelheim !

22 h am Marienplatz
zum Sturm auf die Ettstraße !

Anschließend (ca. 23 h) feierliche Proklamation der Anarchie vom Balkon des Rathauses (mit Pressekonferenz).

Ab Morgen herrscht das Chaos !!!

Verantwortlich: M@F/IA (Münchner Aktionsfront/im Internationalen Auftrag)

Zusammenschluss folgender Gruppen: FREIZEIT ’81 – ’84, Frechheit ’82, Bewegung 22. September, 2. sowjetische Panzerdivision Leningrad, die MARX-Brothers und die ENGELS-Sisters, ALM/AO, AG-Scherben bringen Glück.
_ _ _

V.i.S.d.P.: Hortense David1, Droste-Hülshoff-Str. 5, 8000 München 21.


Flugblattsammlung, Archiv der Münchner Arbeiterbewegung.

1 Hortense David war eine zentrale Aktivistin der Pariser Comune.