Flusslandschaft 1962

Notstandsgesetze

„Nicht nachlassen — Wir unterstützen voll und ganz die Forderung unseres Vorsitzenden, Kollegen Otto Brenner, jede Form des Notstandsgesetzes abzulehnen. Wir fordern deshalb den Vorstand der IG Metall auf, trotz des Widerstandes gewisser führender Kreise des DGB den Kampf gegen das beabsichtigte Gesetz unentwegt weiterzuführen. — Vertrauenskörper der 10 Metall in der Maschinenfabrik Bungartz, München“1


1 Metall 23 vom 27. November 1962, 10.

Überraschung

Jahr: 1962
Bereich: Notstandsgesetze