Flusslandschaft 2004

SchülerInnen

Im Gymnasium soll die 9. Klasse wegfallen. Eltern, LehrerInnen und SchülerInnen protestieren, da sie eine weitere Verdichtung des Leistungsdrucks befürchten. Erhöhte Leistungsanforderungen selektieren und sind die Voraussetzung für Elitenförderung. Die Kultusministerin wehrt sich.1 Am 16. März demonstrieren Schülerinnen, Schüler und Eltern auf der Praterinsel, erfolglos.


1 Siehe „Monika Hohlmeier: ‚G 8 wird eine Erfolgsstory’“.