Flusslandschaft 1953

Gedenken

Bei der Geschwister-Scholl-Gedenkveranstaltung am 22. Februar in der Universität wird Professor Kurt Huber, dem vor zehn Jahren kurz vor seiner Verurteilung zum Tode der Doktor-Titel aberkannt worden war, der Titel posthum erneuert. Rektor Mariano San Nicolò überreicht die Urkunde der Witwe von Kurt Huber. Der Doktortitel sei ihm zu Unrecht entzogen worden und zwar „infaustis temporibus contra ius et fas“, also „während ungünstiger Zeiten gegen Recht und Schicksal“. San Nicolò gehörte übrigen 1943 als Dekan der Juristischen Fakultät dem Ausschuss an, der Huber den Doktorgrad aberkannt hatte.1


1 Vgl. Münchner Merkur vom 23. Februar 1953.

Überraschung

Jahr: 1953
Bereich: Gedenken