Flusslandschaft 2005

Umwelt

Mitte des Jahres beschließt der Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft, ein Raumordnungsverfahren einzuleiten. Die neue dritte Start-Bahn soll vier Kilometer lang und 60 Meter breit werden. Begründet wird das mit angeblichen Engpässen und enormen Zuwachsraten bis zum Jahr 2020. Daraufhin gründet sich aus über siebzig Bürgerinitiativen und Organisationen aus zehn betroffenen Landkreisen das Aktionsbündnis „aufgeMUCkt“ gegen die Lärmbelastung für mehrere 10.000 zusätzlich betroffene Menschen und gegen den Flächenverbrauch und die Naturzerstörung inklusive der Eingriffe in den Grundwasserhaushalt. Hinzu kommen der fehlende Bedarf, die Kosten von mindestens einer Milliarde Euro und steigende CO2-Emissionen.1


1 Siehe www.aufgemuckt.de.

Überraschung

Jahr: 2005
Bereich: Umwelt