Materialien 2001

FreiwilligenErfassungsStelle Süd I

unser Zeichen: FWKS5/RT-XXI

betrifft: Freiwilligenwerbung – Vollzugsmeldung

Sehr geehrter Herr Minister Scharping,

in einer außerordentlich effektiven Aktion gelang es uns, am Dienstag den 13. November 2001, in der Münchner Innenstadt in kürzester Zeit einundzwanzig BürgerInnen als Freiwillige für militärische Sondereinsätze im Inneren und Äußeren anzuwerben. Namen und Adressen liegen hierorts vor und können jederzeit zur Verfügung gestellt werden.

Die Freiwilligen – beiderlei Geschlechts und im Alter zwischen siebzehn und zweiundsiebzig Jahren – haben sich bereit erklärt, jederzeit bei militärischen Einsätzen im Zuge der Verteidigung unserer Zivilisation ihr Leben einzusetzen.

Eine besondere Belobigung durch das Bundesverteidigungsministerium und die Oberkommandierenden der Bundeswehr für diese einsatzwilligen und die deutsche Wehrkraft verstärkenden Personen dürfte angezeigt sein.

Wir können aufgrund unserer erfreulichen Erfahrung mit der Wehrbereitschaft empfehlen, rechtzeitig und unverzüglich in allen deutschen Städten ähnliche erfolgversprechende Werbeaktionen anzusetzen. Möglicherweise wäre da auch eine gesonderte Gelöbnisfeier in Anwesenheit Ihrer hochgeschätzten Person wirksam.

Mit den allerbesten Grüßen
W. Kastner, UfvD, G. Wangerin, OFvD

Überraschung

Jahr: 2001
Bereich: Internationales

Referenzen