Flusslandschaft 1976

Zensur

Das herrschende Meinungsklima schüchtert ein. Wer publizistisch tätig ist, lernt sich zu fragen, was kann ich in meinen Aussagen verantworten, ohne dass ich meinen Job verliere. Walter Adler beschreibt seine Erfahrungen in seiner Dankesrede bei der Entgegennahme des Hörspielpreises der Kriegsblinden am 7. April im Bonner Bundeshaus.1

Im Mai tritt der neue Paragraph 88a in Kraft. Er bedroht mit Strafe, wer eine Schrift herstellt, ver-
breitet, bezieht, ankündigt, anpreist oder vorrätig hält, in der „Gewalttaten befürwortet werden“.

Siehe auch „Bürgerrechte“.2


1 Siehe „Dankesrede“ von Walter Adler.

2 Siehe „Eine Zensur findet nicht statt“ von Sieghart Ott.