Bürgerinitiative Oettingen-/Sternstraße

'Bürgerinitiative Oettingen-/Sternstraße' in sub-bavaria selbst editieren

Artikel mit diesem Schlagwort:

  • 1976: Stadtviertel
    ...hof durch die engen Straße brettern. Der Unmut über Lärm, Abgase und Unfälle führt zur Gründung der Bürgerinitiative Oettingen-/Sternstraße. – Bei der Bürgerversammlung am 4. November im Saal der St. Anna-Schule im Lehel befinden sich dreihu...
  • 1977: Stadtviertel
    ...eine Vetternwirtschaft im Stadtrat, der das Ganze dulde, da eine große Brauerei dahinter stehe. Die Bürgerinitiative Oettingen-/Sternstraße im Lehel gibt nicht auf.
  • 1978: Stadtviertel
    ...sondern des Wirtshauses) zusammengefunden. Kontakt: Andreas Kelling. Oettingenstraße 28, M 22.“ Die Bürgerinitiative Oettingen-/Sternstraße im Lehel lässt nicht locker. Auf der Bürgerversammlung am 24. Oktober stellt sie erneut einen Antrag...
  • 1982: Stadtviertel
    ...n. Schwabing feiert sein 1200-jähriges Bestehen. In den Jubel mischen sich auch kritische Töne. Die Bürgerinitiative Oettingen-/Sternstraße im Lehel lässt nicht locker. Sie lässt ein wissenschaftliches Gutachten anfertigen, das belegt, dass...
  • 1983: Stadtviertel
    ...on dieser Stadtverwal- tung keine Unterstützung mehr erwarten.“ Und zum siebten Mal fordert nun die Bürgerinitiative Oettingen-/Sternstraße Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung. „Die Vertreter der Stadt erklärten den Antrag sofort für technisch...
  • 1987: Stadtviertel
    ...in München nun doch nicht zusammen. Dies war nämlich immer ein Argument der Stadtverwaltung, um die Bürgerinitiative Oettingen-/Sternstraße abzuschmettern, die seit mehr als zehn Jahren eine Verkehrsberuhigung für die Nord-Süd-Strecke durch...