Flusslandschaft 1950

Kunst/Kultur

LITERATUR

„Nein, schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind! / Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, die sie vorgeben für / euch erwerben zu müssen. / Wacht darüber, daß eure Herzen nicht leer sind, wenn mit / der Leere eurer Herzen gerechnet wird! / Tut das Unnütze, singt die Lieder, die man aus eurem Mund nicht erwartet! / Seid unbequem, seid Sand, nicht das Öl im Getriebe der Welt!“ Günter Eich

THEATER

Angesichts der drohenden Widerbewaffnung der Bundesrepublik engagieren sich auch viele Intel-
lektuelle und Künstler gegen eine neue deutsche Armee. Am 8. Oktober wollen die Kammerspiele Brechts „Mutter Courage“ mit Therese Giehse in der Hauptrolle aufführen. Der Dichter führt Re-
gie. Die Neue Zeitung beginnt am 3. Oktober eine Kampagne gegen Brecht mit der Frage, ob im Westen auch für ihn die Meinungsfreiheit gelten könne. Der Stadtrat fordert die Absetzung des Stücks; erst in letzter Minute setzen sich die Befürworter durch.

Überraschung

Jahr: 1950
Bereich: Kunst/Kultur

Schlagwörter