Kammerspiele

'Kammerspiele' in sub-bavaria selbst editieren

Artikel mit diesem Schlagwort:

  • 1981: Kunst/Kultur
    ...äuft The Great Rock’n’Roll Swindle im Werkstattkino in der Fraunhoferstraße 9 Rgb. THEATER Münchner Kammerspiele, 4. November: Man wartet gespannt darauf, dass der Vorhang sich hebt, da geschieht das Unfassbare:...
  • 1950: Kunst/Kultur
    ...ich auch viele Intellektuelle und Künstler gegen eine neue deutsche Armee. Am 8. Oktober wollen die Kammerspiele Brechts „Mutter Courage“ mit Therese Giehse in der Hauptrolle aufführen. Der Dichter führt Regie. D...
  • 1953: Wiedergutmachung/Entschädigung
    ...die Autorität des ehem. Reichsführers SS und Chefs der Deutschen Polizei Heinrich Himmler._“ In den Kammerspielen wird am 13. September gefordert, die ermordeten Widerstandskämpfer nicht zu vergessen. Walter von...
  • 1954: Gedenken
    Am 13. Mai spricht Erich Kästner in den Münchner Kammerspielen zur Erinnerung an den 20. Juli 1944. „Persönliche Einladung – Die ehemaligen Widerstandskämpfer im...
  • 1957: Jugend
  • 1965: Kunst/Kultur
    ...gt sich mit dem Aufstand des 20. Juli 1944. Einige Theater, der Hessische Rundfunk und die Münchner Kammerspiele zeigen Interesse, machen aber schnell einen Rückzieher, als immer deutlicher wird, dass Graetz am M...
  • 1968: Internationales
    ...tionen sind gespalten, die einen spen- den, andere schreien „Skandal“. Die Verwaltungsdirektion der Kammerspiele weigert sich, die Sammlung zuzulassen und beruft sich auf das Hausrecht. Neuss weigert sich daraufh...
  • 1968: Rechtsextremismus
    ...sächlich nur 3.000. – Peter Stein führt Regie bei einer Aufführung des „Vietnam-Diskurs“ durch die Kammerspiele. Am 28. Oktober feiert ein „Kameradenkreis ehemaliger Panzertruppen“ in der Gaststätte des Georg-vo...
  • 1968: Notstandsgesetze
    ...tandsgesetzdemonstration. 23. Mai: Mit Spielunterbrechungen protestieren die Ensembles der Münchner Kammerspiele und des Werkraumtheaters gegen die Notstandsgesetze. Regisseur Peter Stein und die Schauspieler The...
  • 1968: Notstandsgesetze
    ...tandsgesetzdemonstration. 23. Mai: Mit Spielunterbrechungen protestieren die Ensembles der Münchner Kammerspiele und des Werkraumtheaters gegen die Notstandsgesetze. Regisseur Peter Stein und die Schauspieler The...
  • 1968: Notstandsgesetze
    ...tandsgesetzdemonstration. 23. Mai: Mit Spielunterbrechungen protestieren die Ensembles der Münchner Kammerspiele und des Werkraumtheaters gegen die Notstandsgesetze. Regisseur Peter Stein und die Schauspieler The...
  • 1971: SPD
    Der neue Chefdramaturg der Münchner Kammerspiele, Heinar Kipphardt, brachte 1970 das Stück „Der DRA-DRA“ von Wolf Biermann auf die Bühne. Politiker...
  • 1976: CSU
    CSU und Katholikenrat empören sich über Genet’s „Balkon“ in den Kammerspielen. Zeit für Satiren! Franz „Der Kaiser“ Beckenbauer verdient mit Kicken gutes Geld, hat aber wenig L...
  • 1984: CSU
    ...uses. Schörghuber wehrt sich. Dieter Hildebrandt, Gerhard Polt und die Biermösl Blosn zeigen in den Kammerspielen monate- lang vor ausverkauftem Haus ihre Inszenierung „München leuchtet“. Hier spielt Schörghuber...
  • 1986: Zensur
    ...rahlten Programm von Hand zu Hand weitergereicht. Dieter Dorn bietet dem „Scheibenwischer“-Team die Kammerspiele an. Auch hier wird der Video gespielt. Die Münchner Abendzeitung druckt Auszüge aus dem Manuskript...
  • 1988: Kunst/Kultur
    ...Polt, Dieter Hildebrandt, Gisela Schneeberger, Otto Grünmandl und die Biermösl Blosn zeigen in den Kammerspielen „Diridari“, ein Stück über die engen Beziehungen zwischen der Poli- tik und dem schnellen Geld in...
  • 1992: Kunst/Kultur
    ...durch Videokameras bzw. -Monitore. In der Folge entwarf er auch Bühnenbilder, etwa an den Münchner Kammerspielen. Mit Florian Aicher und Uwe Drepper gewann er den Architekturwettbewerb zur „Laimer Unterführung“,...
  • 2009: Alternative Szene