Suche

  • 1964: Trauerrede für Rolf Gramke
  • _Aushangtext in der Bildungsstätte Springen im August 1990:_ _Rolf Gramke ist tot. Im Alter von 64 Jahren ist er im August für uns alle viel zu früh in München gestorben. Ro...
  • 1963: Kommunismus
  • ...ade die Nichtnachweisbarkeit von Untergrundtätigkeit ist der Nachweis von Untergrundtätigkeit. Rolf Gramke beschreibt in _Schwarz auf Weiß_[1] eine Auseinandersetzung, die zu nichts führt.[2] In Zeiten eine...
  • 1965: Ab April 1965 ...
  • ...te sich Dieter Kunzelmann der „Gesellschaft für wissenschaftlichen Sozialismus“ angenä- hert. Rolf Gramke, der Repräsentant dieser Gesellschaft, gab die Zeitschrift „Schwarz-Weiß“ heraus. Er bezog eine Gew...
  • 1964: Gewerkschaften/Arbeitswelt
  • ...04.met.vgwort.de/na/4ca21aa536b44893929600039e2cc8e1" width="1" height="1" alt=""> den blinden Rolf Gramke hat sich die _Gesellschaft für wissenschaftlichen Sozialismus_ gebildet. Gramke wirbt für eine gewe...
  • 1962: Kapitalismus
  • ...önnte man zufrieden sein. Tatsächlich verhält sich der Staat nicht gerecht. Warum, das erklärt Rolf Gramke.[1] Dieter Duhms Buch „Angst im Kapitalismus“ (Lampertheim 1972) macht in der 68er-Generation Fu...
  • 1970: Internationales
  • ...aternalistische Pädagogik ist von gestern. Seit einigen Jahren leitet der in München ansässige Rolf Gramke im Hamburger _Überseekolleg_ Seminare zur Vorbereitung von Entwicklungshelfern im Ausland. Am 9. No...
  • 1962: Alternative Szene
  • ...die ersten Zirkel einer alternativen Subkultur.[1] Um den blinden, schwerkriegsbeschädigten Rolf Gramke, der über außerordentliche Kenntnisse in Politologie und Soziologie verfügt und sich auch in Psych...
  • 1963: Kapitalismus
  • ...chen Widersprüche einer Klassenge- sellschaft beseitigt. Nur noch wenige hegen einen Zweifel. Rolf Gramke schreibt unter dem Pseudonym „Resistor“.[1] In beinahe jeder Familie, die es sich leisten kann,...
  • 1964: Bei der Aktion ...
  • ...chen Hof aufkreuzen wird, kam übrigens von der Gruppe der Rätesozialisten um den Kriegsblinden Rolf Gramke, der, südamerika-revolutionserfahren, sich schon 1963 vom Käsevertreter bis zum Studienrat in Marx,...
  • 1963: Lebensart
  • ...tsprechen. Wie Mehltau liegt eine „herrschende Moral“ über dem Land und behindert Veränderung. Rolf Gramke thematisiert den Zustand und trägt dazu bei, dass immer mehr Menschen sich für eine „nachgeholte“ M...